Blogroll

Nudelsalat mit grünem Spargel und Shredded Chicken

Grüner Spargel steht in diesem Jahr jede Woche auf meinem Speiseplan. Nachdem ich die letzten Jahre nur selten Spargel gegessen habe, genieße ich die Saison in diesem Jahr in vollen Zügen. 
Ihr erinnert Euch an die Tacos mit Spargel und Shredded Chicken, von denen ich Euch neulich vorgeschwärmt habe? Weil mir diese Kombination so gut geschmeckt hat, habe ich das Rezept noch einmal hervorkramt und daraus einen Nudelsalat zubereitet. Genauso, nur ganz anders.
Herausgekommen ist auch diesmal eine ganz wunderbare Frühlingskombination, die Ihr unbedingt ausprobieren solltet. Ihr habt doch bereits Shredded Chicken ein-geweckt, oder? Wenn nicht, wird es jetzt aber höchste Zeit, denn ich werde Euch mit diesem Rezept sicherlich genauso auf die Nerven gehen, wie mit meinem confierten Knoblauch. Beides gehört einfach in jedes Vorratsregal.

Nudelsalat mit grünem Spargel und Shredded Chicken

Zutaten
250 g Rigatoni
50 ml Milch
175 ml Rapsöl
250 g Joghurt, 3,5 %
Abrieb einer halben Biozitrone
1 TL Rieslingsenf, hausgemacht
eine Prise Piment d'Espelette*
250 g grüner Spargel
ein Spritzer Zitronensaft
½ Bund Radieschen, in feine Scheiben geschnitten
¼ rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
100 g Shredded Chicken, hausgemacht
eine Handvoll bunter Salat
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, dann abschrecken und beiseite stellen.
Aus Milch und Rapsöl wie hier (Thermomixvariante) oder hier (Stabmixervariante) beschrieben eine Mayonnaise herstellen, mit dem Joghurt verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer, Senf, Piment d'Espelette und Zitronenabrieb abschmecken. 
Den Spargel putzen und in Stücke schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, dann den Spargel rundherum kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
Nudeln mit Spargel, Radieschen und Zwiebelstreifen vermengen, das Shredded Chicken dazugeben und unterheben, dann die Mayonaise unterrühren. Den Salat nur kurz unterheben und servieren.
*Affiliatelink

1 Kommentar

  1. Jetzt muss ich mir gleich mal Dein Shredded Chicken anschauen - klingt spannend und praktikabel. In den Tacos kann ich mir das super vorstellen. Und zu grünem Spargel auch.

    Nudelsalat ist bei mir ein Kindheitstrauma, aber wenn ich mir die Zutaten anschaue und es in Gedanken umbenenne, kann ich es mir auch sehr lecker vorstellen. :-)

    AntwortenLöschen

Moin!
Kommentare, die Werbelinks enthalten (Links, die auf kommerzielle Seiten verlinken und keinen Bezug zum Beitragsthema haben, sondern lediglich der Werbung dienen), werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Mein Blog dient nicht als kostenlose Werbeplattform!

Seid bitte so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich zur Ansprache nutzen kann - vielen Dank!