Darf ich vorstellen? Hugo!

Habt Ihr das gesehen? Draußen meine ich. Was? Na, die Sonne natürlich, die scheint! Wir haben Sommer ;o)
Ich langweile Euch jetzt mal ausnahmsweise nicht damit, dass ich persönlich ja auf diese Hitze verzichten könnte, viel lieber ein paar Wölkchen mit max. 23°C und eine stetige kleine Brise hätte (ups, nu hab ich's ja doch gemacht ;o) ), sondern komm heute lieber gleich zur Sache. Wer weiß schon, wie lange der Sommer diesmal hier bleibt - vielleicht isses ja morgen schon wieder eher Kakao-Wetter ...

Hugo hab ich im Alles Hausgemacht!-Forum kennengelernt und gleich die nächste Gelegenheit genutzt, ihn auszuprobieren. Lecker! Sehr süffig, erfrischend und mit einer leckeren Limetten-Minz-Note. 
In vielen Rezepten wird der Prosecco mit Mineralwasser aufgefüllt, das fand ich persönlich n büschen plörrig, daher hab ich den Prosecco pur mit Holunderblütensirup, Minze und Limette aromatisiert. Wenn Ihr es gern etwas leichter habt, einfach noch nen Schuss Mineralwasser dazugeben, ganz ähnlich wie bei einer Weinschorle.
Auf hundertprozentig genaue Mengenangaben verzichte ich diesmal, da Weingläser ja eh immer unterschiedlich groß sind und Ihr daher einfach nach Eurem persönlichen Geschmack ans Mixen gehen solltet.

Zutaten
1 guter Schuss Holunderblütensirup
einige Blätter Minze
1/8 Schnitz Limette
Prosecco zum Auffüllen
Eiswürfel

Zubereitung  
Den Sirup zusammen mit der Minze und dem Limettenschnitz in ein Weinglas geben und mit einem Caipi-Stampfer etwas andrücken. Eiswürfel dazugeben und mit Prosecco auffüllen. 


Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Hugo müssen wir trinken wenn ich das nächste Mal zu dir komme. Ooh ja, dann kocht es sich bestimmt besser :-D

Isabell hat gesagt…

ich liebe hugo ♥ hab schon 2 flaschen prossecco für meinen geburtstag nächste woche zum hugo anmischen gekauft X)

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Ich hab schon oft von Hugo gehört, ihn aber noch nicht probiert. Klingt super lecker und erfrischend :-)

Viele liebe Sonnengrüße von Sandra

Susanne hat gesagt…

Hugo ist wirklich DAS sommergetränk ich persönlich lass die Eiswürfel weg, wenn der Prosecco gut gekühlt ist, reicht das, die Eiswürfel verwässern so!
@isabell 2 Flaschen? Ich glaub das ist a bisserl wenig, an meinem Geburtstag letzte Woche haben die Leute nix andres als Hugo getrunken, der ging weg wie warme Semmeln!

Bengelchen hat gesagt…

Ich mag Sprizz mit Aperol lieber. Aber Hugo ist eine leckere Abwechslung. Schmeckt übrigens auch mit Weißwein. ;-)

Ti saluto Ticino hat gesagt…

Ach, deshalb ist jetzt überall Holunderblüten-Sirup der Renner? Ich schein ja mal wieder hinterm Mond zu leben ;-)
Klingt köstlich; ich muss jetzt nur noch guten Holunderblütensirup auftreiben und dann wird das ausprobiert.

Kate hat gesagt…

Der Hugo ist anscheinend DER In-Drink!
Hab schon viel von ihm gehört, aber noch nicht die Gelegenheit gehabt ihn zu kosten!
Steht aber auf meiner Liste ganz oben!
Klingt sehr lecker...

Muß auch nur noch das Holunderblütenzeugs finden...

Steph hat gesagt…

@ Franzi
Für mich dann lieber das ein oder andere Fläschchen Cidre, den mag ich noch lieber :o)

@ Isabell
Dann wünsch ich jetzt schon viel Spaß beim feuchtfröhlichen Feiern!

@ Sandra
Diesen Megahype kann ich zwar nicht so ganz nachvollziehen, lecker ist er aber auf jeden Fall!

@ Susanne
Hugo wird zwar nicht mein Lieblingsgetränk, aber lecker is er.

@ Bengelchen
Ich bin eigentlich gar nicht so die Cocktail-Spezialistin, da ich sehr selten Alkohol trinke - Sprizz mit Aperol merk ich mir aber!

@ Ti saluto Ticino und Kate
Denn schon mal Prost! :o)

Sandra_aus_München hat gesagt…

hihi...DER Sommer-Drink..... ;o)

Carina hat gesagt…

This sounds and looks SO yummy!!

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben