Erdbeer-Balsamico-Eis

Das Ergebnis meiner kleinen Fragerunde von letzter Woche war eindeutig. Ihr wollt alle nur das Eine, Berichte über meine Küchengeräte und vor allem meine Kamera ;o) Trifft sich gut, denn gerade zu diesen Themen hab ich in den letzten Monaten auch immer wieder viele Rückfragen per Mail bekommen.
Natürlich wird es ein wenig dauern, bis ich die Berichte fertig habe, sowas will ja anständig geplant und ausgeführt sein. Angeregt durch Eure Wünsche hab ich aber schon mal eine Kleinigkeit vorbereitet. Die Berichte über meine Küchengeräte werde ich nämlich nicht hier im KuLa, sondern im Forum veröffentlichen und hab dazu ein eigenes Unter-Forum eingerichtet, das ausschließlich Rezensionen von Küchengeräten und -gerätschaften, also auch Messern, Töpfen, Pfannen, Geschirr, usw. usf. vorbehalten ist. Ich werd dort in der nächsten Zeit Berichte über die 
veröffentlichen und hoffe, das noch viele Forenmitglieder mitmachen und ebenfalls ausführlich ihre Küchenausstattung vorstellen, so dass ein schönes Nachschlagewerk entsteht, von dem wir bei eventuell in der Zukunft anstehenden Anschaffungen alle profitieren können. Selbstverständlich können auch neue Forenmitglieder sehr gerne an diesem Dauerprojekt teilnehmen und uns unterstützen.
Meine Kamera werde ich hingegen nicht im Forum, sondern hier im Blog vorstellen und dann auch ausführlich auf das Thema Bildbearbeitung eingehen - natürlich alles andere als professionell, sondern nur im Rahmen meiner Möglichkeiten, also erwartet bitte nicht zuviel... Wenn Ihr noch spezielle Fragen zur Kamera, bzw. der Bildbearbeitung habt (ich arbeite mit Lightroom), dann könnt Ihr die gerne noch hier stellen und ich geh dann in meinen Beiträgen darauf ein - ebenso, wenn Ihr spezielle Fragen zu den Küchengeräten habt.

Nu aber zum eigentlichen Thema, des Mitessers neuem Lieblingseis ;o)

Mein Mitesser ist der wahrscheinlich größte Erdbeerjunkie, den es überhaupt gibt und es gibt nix, was er nicht mit Erdbeeren mag - wenn das nicht stimmt, möge er jetzt widersprechen... Kommt nix? Stimmt also ;o) 
Dieses Erdbeereis ist nicht nur unglaublich cremig, sondern hat auch soviel Erdbeerbums, das bekommt Ihr so in keiner Eisdiele - Word! Wenn Ihr der Kombination mit dem Balsamico misstraut, lasst den einfach weg, er ist aber tatsächlich kaum zu schmecken, sondern unterstreicht das Erdbeeraroma nur. Ich hab keinen reinen Balsamico verwendet, sondern eine Kakao-Balsamicocreme vom Kakao-Kontor. Beim diesjährigen Käsefest am Kiekeberg kennengelernt und sofort und auf der Stelle drin verliebt. Seitdem gibt's den Erdbeer-Gurkensalat nur noch damit. 

Im Gegensatz zu meinem Mitesser mag ich Erdbeeren zwar auch unglaublich gerne, aber am liebsten wenn man sie noch als solche erkennt oder das, was draus geworden ist nicht zu süß ist. Erdbeereis ist daher nicht so meins, ich ziehe ein frisches Zitroneneis oder etwas in der Art vor. Mein aktueller Favorit ist Erdbeereis am Stiel, in minutenschnelle gemacht (wenn man mal von der Gefrierzeit absieht) und so lecker, dass ich davon am liebsten gleich 10 Stück auf einmal essen würde ;o)

Zutaten
5 große Eigelbe
1 großzügige Prise Salz  
30 g Zucker
350 ml Sahne 
150 ml Milch 

450 g vollreife Erdbeeren
6 EL Kakao-Balsamico 

Zubereitung
Die Eigelbe in einer Schüssel mit dem Salz und Zucker verquirlen. Die Sahne und die Milch in einem Topf zum Kochen bringen 1-2 Minuten köcheln lassen. Sobald die Flüssigkeit kocht von der Herdplatte ziehen und die Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren. Nacheinander die Eier mit zwei kleinen Tassen der heißen Milch/Sahne-Mischung glatt rühren, dabei stetig rühren, damit die Eier nicht gerinnen. Die temperierte Eiermischung in einem dünnen Strahl erneut in den Topf mit der Milch-Sahne einrühren und bei niedriger Hitze Rühren, bis die Mischung deutlich eindickt. Wiederum aufpassen, dass die Flüssigkeit nicht zu stark erhitzt wird und die Eier gerinnen.
Vollständig abkühlen lassen, dann über Nacht im Kühlschrank kalt stellen. 
In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen und im Blender pürieren. Den Sirup und den Balsamico einrühren und ebenfalls über Nacht kalt stellen. 
Am nächsten Tag beides miteinander verrühren und je nach Eismaschine* ca. 30-45 Minuten gefrieren lassen, bis die Masse dick und cremig ist. In der Zwischenzeit eine Metallschüssel im Gefrierschrank vorfrieren. 
Sobald die Eiscreme die richtige Konsistenz erreicht hat, für ca. 2 Stunden im Gefrierschrank fest werden lassen, dann servieren. 
Quelle: Sweet Cream and Sugar Cones*    (*Affiliatelink)

Kommentare:

Christina hat gesagt…

köstlich! ich will ne eismaschine! dieses jahr habe ich plötzlich einen erdbeereisfimmel.

es grüßt dich neidischst,
christina

emmi hat gesagt…

Whoa das sieht ja echt lecker aus. Hast du nicht auch noch ein leckeres Rezept für ein Zitroneneis? :)

lg emmi

Frau Ziii hat gesagt…

Ich muss leider immer auf die Ohne-Ei-Eis-Varianten zugreifen. Ich produziere immer Eierspeis.

Earny from Earncastle hat gesagt…

Zu Erdbeeren passt Balsamico so wunderbar. Hach. Und das Eis sieht köstlich aus! :)

Superlative hat gesagt…

Ich möchte gerne wissen, wie du das Erdbeereis am Stiel machst! :)

Lg Supili

Steph hat gesagt…

@ emmi
Kommt noch ;o)

@ Frau Ziii
Du meinst unfreiwillig? Dann haste die Eiermasse entweder zu lange auf dem Wasserbad oder es wird zu heiß. Sollte das Ei aber wirklich mal gerinnen (ist mir auch schon passiert), kann man es in der Regel retten, indem man die Masse mit dem Pürierstab kräftig durchmixt. In den meisten Fällen wird's dann wieder cremig.

@ Superlative
Wie gesagt, ganz simpel und ohne großen Aufwand.
Einfach die Erdbeeren putzen, im Blender pürieren und nach Geschmack mit Holunderblütensirup süßen und etwas Vanillemark dazugeben. Wer möchte, kann die Masse natürlich noch durchsieben, finde ich aber überflüssig.
Dann die Masse in die Formen füllen und ab in den Gefrierschrank - fertig. ;o)

september cottage hat gesagt…

mmmhhhh! beides sieht super lecker aus! ich glaube ich wuerde auch zum stil greifen, obwohl...oh! schwierig!!!!

Anonym hat gesagt…

oje... auch wenns kein EIS-Wetter momentan ist.... spätestens jetzt bin ich auch infiziert. Im Nichtbesitz einer Eismaschine fasziniert mich das Stieleis. Was für schöne Fotos.
Vor allem die Stieleisform. Wo bekommt man sowas Tolles mit 10 Stück den her? *neugierig schau*
Liebe Grüße aus Stuttgart
Simone

Steph hat gesagt…

Die Eis am Stiel-Form bekommt man leider nur über ebay aus Amerika, zumindest hab ich sie hier in Deutschland noch nirgends gesehen.
Aktuell gibt es grad wieder ein sehr günstiges Angebot:

Norpro Plastic Ice Pop Maker

Dauert zwar ein paar Wochen, die Zustellung hat bei mir aber ganz problemlos geklappt.

Das Schöne an diesen Formen ist nicht nur die Form, sondern auch die Größe. Die Portionen sind nicht so winzig klein wie bei diesen Fackelmann-Dingern, sondern fassen ca. 70 ml, haben also eine Größe wie Capri & Co. außerdem kann man Holzstiele verwenden, was ich persönlich viel schicker finde als diese ollen Plastikgriffe.

Anonym hat gesagt…

Liebe Steph, vielen herzlichen Dank für den Link. Ich könnte Dich knuddeln dafür, denn all die Vorteile (Größe, Holzstiele, Stückzahl) sind für mich auch Entscheidungsmerkmal. Deshalb hab ich bis jetzt noch keine Form. Aber demnächst *freu*. Hab bestellt. :o)

~Lilly hat gesagt…

Maah, Steph! Ich fand dich ja bisher immer echt sympatisch aber jetzt kommst du noch mit diesem Kakao Kontor daher der natürlich KEINEN Online-Shop (mehr) hat. Wie gemein bist du eigentlich? Jetzt muss ich mir aus Frust den Bauch mit Erdbeer-Eis voll schlagen. Fies. Echt fies.

:-))))

Liebe Grüße,

~ Lilly

Steph hat gesagt…

Oh, ham die den Shop dicht gemacht? *panisch guck ...

Kann sein, dass das daran liegt, dass die ihr Ladengeschäft zur Zeit nicht nutzen können, da das Haus vom Einsturz bedroht ist.
Der Onlineshop kommt sicher wieder, sobald die nen neuen Laden gefunden haben oder das Haus entsprechend abgesichert ist.
Man kann denen aber auch schreiben, dann schicken die die Produkte sicher auch raus - der Kakao-Balsamico lohnt sich auf jeden Fall *schleck ;o)

Laerke hat gesagt…

Liebe Steph,

was ist bitte Kakao-Balsamico? Stelle ich den erst her oder kann ich den kaufen (wo?)?

Lieben Dank,
Laerke

Steph hat gesagt…

Was Kakao-Balsamico ist, hab ich im Beitrag genau erklärt, bzw. auch verlinkt.

Julia hat gesagt…

Mhhhh,..... Schoko-Balsamico? Hoert sich richtig gut an,...

Ich mache den Erdbeer-Gurken-Salat ( uebrigens in unserem Hause jetzt auch der absolute favourite! ;) ) mit Passionsfruchtbalsam... Saulecker :)))

Bella hat gesagt…

Sehr schönes Rezept, das probiere ich in den nächsten Tagen aus. Sehe ich das richtig, dass ich anstatt des Sirups die gleiche Menge normalen Zucker nehmen kann (auf Kosten der Cremigkeit)?
LG

Bella hat gesagt…

Sooo, ich hab einfach mal gemacht und es ist echt lecker geworden:
http://kochlloquium.blogspot.de/2013/07/hochste-zeit-erdbeereis-mit-balsamico.html
Danke für das tolle Rezept!
Den Gurkensalat find ich übrigens auch klasse, besonders mit Feta drin.
LG

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben