Blogroll

Kranzbrot

Vor einigen Tagen hab ich in diesem Blog ein wunderschönes Brot entdeckt, dass ich gleich mal nachbacken musste.
Ich habe dafür einen Olivenöl-Teig von Bertinet verwendet und den Teig zu einer Kugel geformt. Dann habe ich mit einem Kochlöffel ein Loch in die Mitte gestochen und dieses Loch mit den Händen vergrößert, bis ein schöner Kranz entstanden war. Diesen Kranz habe ich dann mit einer Küchenschere eingeschnitten und auf diese Weise den schönen Kranz hergestellt. Im Prinzip ist es ein Pain d'Epi in Kranzform.


Kommentare

Moin!
Kommentare, die Werbelinks enthalten (Links, die auf kommerzielle Seiten verlinken und keinen Bezug zum Beitragsthema haben, sondern lediglich der Werbung dienen), werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Mein Blog dient nicht als kostenlose Werbeplattform!

Seid bitte so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich zur Ansprache nutzen kann - vielen Dank!