Kürbismuffins mit Pancetta

Solang es noch Kürbis gibt, muss man als richtiger Kürbis-Fan die Gelegenheit nutzen und soviel Kürbis verarbeiten wie überhaupt möglich.
Diese herzhaften Muffins sind eine meiner Lieblingsvarianten Kürbis zu verbacken. Die leichte Süße des Kürbis in Verbindung mit dem würzigen Pancetta - lecker!



Zutaten
1 kg Mehl

2 Pck. Trockenhefe oder die entsprechende Menge Frischhefe
3 TL Salz
Pfeffer

Muskat
½ Bund glatte Petersilie, gehackt
400 ml Milch

4 Eier
250 g weiche Butter

300 g Pancetta oder durchwachsener Speck, fein gewürfelt

600 g Hokkaido, grob geraspelt

Zubereitung
Hokkaido-Kürbis gründlich waschen, halbieren, die Kerne entfernen und grob reiben. Pancetta fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett auslassen. Abtropfen und abkühlen lassen.

Mehl mit der Trockenhefe, Salz, Pfeffer, Muskat und fein gehackter Petersilie trocken vermischen. Weiche Butter, Milch und Eier zufügen und mit dem Mixer oder der Küchenmaschine verrühren.
Die abgekühlten Pancettawürfel sowie das geraspelte Kürbisfleisch unterarbeiten und den Teig 45 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Kurz durchkneten und aus dem recht weichen Teig Teiglinge von ca. 80 g abwiegen. Die Teiglinge mit sehr gut bemehlten Händen in Kugelform wirken und in die Muffinformen geben. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Diesen Teig kann man auch sehr gut in eine Kastenform geben und als Brot backen.

Kommentare:

bolliskitchen hat gesagt…

neues Outfit!

Lecker, leider komme ich nicht dazu, Muffins mal selber zu machen....

Schlafmuetze hat gesagt…

Wo bekommt man denn noch kürbis? Mir wurde gesagt der herbst wäre die hauptzeit?

Lg
Mütze

Denver hat gesagt…

Der Header sieht toll aus!

Die Muffins sind ja richtig schön hochgegangen. Wie im Backbuch ;-)

Steph hat gesagt…

@ Schlafmuetze

Bei uns gibt es noch sehr viel Kürbis, sowohl auf dem Wochenmarkt, als auch im Geschäft. Die Auswahl ist mittlerweile beschränkter, d.h. es gibt hauptsächlich noch Hokkaido, Muskat und Butternut, aber bis in den Februar gibt's schon noch Kürbis.

@ Denver und Bolli

Ich bin ja sozusagen noch in der Selbstfindungsphase und muss erstmal das ultimative Kleidchen für mich finden ;o)

Schnuppschnuess hat gesagt…

Die sind ja toll aufgegangen! Herzhafte Muffins mache ich viel zu selten, dabei sind die hier so nachahmenswert.

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben