Blogroll

Der Schein trügt...

So, ausgeschlafen? Dann seid Ihr hoffentlich bereit für ein kleines Ratespiel.
Morgen gibt's hier und drüben in der Hüttenhilfe ein Eisrezept - jeweils eines der beiden unten auf dem Foto. Bevor ich aber die Rezepte blogge, würde ich von Euch gerne wissen, was Ihr meint, um welche Sorten es sich handelt. 

Denkt dran, der erste Eindruck ist nicht immer richtig ;o)

Einen schönen Restfeiertag wünsche ich Euch!

Kommentare

  1. Die rote Sorte ist Rote Bete - ohne je so ein Eis probiert zu haben; die Farbe verräts.
    Das grüne Eis wird dann wohl was passendes sein, da muss ich aber raten. Basilikum vielleicht?

    AntwortenLöschen
  2. Mit etwas ungewöhnlicheren SOrten ist man hier wohl ganz gut dabei: Bei dieser grünen Farbe würde ich einfach mal Wasabi tippen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne kräftige Farben! Rote Bete war sofort auch mein erster Gedanke.
    Das grüne sieht ja sehr nach Erbse aus, habe auch letztens mal was von Erbseneis mit Minze gelesen. Das würde ich mich aber nicht trauen ;-)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Rote Bete und Spinat - das wäre mein Tip..

    AntwortenLöschen
  5. Genau, für rote Bete bin ich auch. Die Farbe ist unverwechselbar.

    Basilikum würde wahrscheinlich nicht so schön extrem grün bleiben... deshalb denke ich, die Turbohausfrau liegt mir Wasabi richtig!

    AntwortenLöschen
  6. also wenn der schein trügt dann ist das rote schokolade und das grüne vanille ;)

    lg, britta

    AntwortenLöschen
  7. Grüntee vielleicht...? Beziehungsweise Matcha? Beim Roten habe ich erst auf Wachholder getippt, aber die anderen haben mich mit der Beete überzeugt...:-)

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht ist ja das gruene Eis mit Matcha-Pulver gemacht, also gruener Tee und das rote Eis vielleicht doch eher was obstartiges wie Brombeere oder Johannisbeeren. Wer macht denn schon Eis aus Roter Beete? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das schmecken sollte... :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich tippe auf Rote Bete und Pandan oder Matcha ( Wasabi, Erbsen geben nicht so eine Farbe)

    AntwortenLöschen
  10. Ich tippe auf Matcha und Holunder.
    LG Marika

    AntwortenLöschen
  11. Mein Tipp für das Grüne ist auch Matcha - und beim roten würde ich auf Cassispulver tippen....

    AntwortenLöschen
  12. Rote Bete und Wirsing...?
    Liebe beides als Gemüse, ist das wirklich rote Bete und Wirsing??????
    Lieben Gruß, Martina aus Südbayern

    AntwortenLöschen
  13. Obst wäre zu einfach, also tippe ich auf Rote Beete und Erbsen. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  14. ich tippe auf Rote Beete und Avocado :o)

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin banal: Pistazie und Holunder.

    Grüße anna

    AntwortenLöschen
  16. Hm, also ich habe noch zuletzt etwas mit Roter Bete gekocht...daher würde ich auch sagen, dass es Rote Bete ist. Und Basilikumeis! ;)

    AntwortenLöschen
  17. Also, mein erster Gedanke war Heidelbeer und Basilikum. Aber vielleicht ist das rote doch rote Beete. Beim Basilikum bin ich mir relativ sicher. Die Farbe ist sehr ähnlich wie beim "Gin Basil Smash".

    Für den Fall, dass der Schein komplett trügt unterstütze ich Brittas Vermutung. ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Vielleicht auch Basilikum-Limetten-Eis. *g*

    AntwortenLöschen
  19. Ich tippe auch auf Rote Bete, basilikum und Erbse

    LG Franca

    AntwortenLöschen
  20. Also beim grünen denke ich an Avocado oder Erbsen. Wasabi schliesse ich aus, da ich auch schon Wasabi-Eis gemacht habe und das war heller.
    Beim roten? Hmmm... Ich denke, da bin ich langweilig und schliesse mich an meine Vorposter an und sage Randen (=Rote Beete)

    Lieber Gruss
    Dahna

    AntwortenLöschen
  21. Basilikum? Ist ja so ein Zweig dabei. Bei dem roten tipp ich auf Holunder :-P

    AntwortenLöschen
  22. Rote Bete und Matcha-Eis :D
    würd ich jetzt mal so tippen.

    AntwortenLöschen
  23. Vielleicht Rote Bete und Erbse nach H. Fearnley-Whittingstall?
    LG

    AntwortenLöschen
  24. Mein Tipp ist auch Rote Beete und Basilikum. Alternativ noch ganz verrückt Rotkohl und Avocado, aber das geht doch nicht...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  25. Hmm, ich habe auch anz spontan an Matcha und Cassis gedacht...aber ich denke, das ist schon fast zu banal und einfach für dich ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  26. Ich tippe auch auf Rote Bete und Matcha.

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  27. Avocado und Rote Beete? LG. Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Wahnsinn, was für kreative Ideen da zusammengekommen sind. Ich bin ja durchaus sehr experimentierfreudig Wirsing, Rotkohl und Spinat wären mir als Eissorten dann aber doch auch ne Spur zu exotisch - zumindest als Süßspeise, ein herzhaftes Sorbet könnte ich mir zumindest aus Spinat durchaus vorstellen.

    @ Anna
    Dabei ist das Erbsen-Minzeis wirklich richtig lecker! Schmeckt n büschen wie Zuckerschoten mit Minze in süß - ganz feine Sache das!

    @ Olivia
    Solltest Du unbedingt mal probieren, Rote Beete und Schokolade sind so *fingerkreuz

    @ zuckererbse
    Grandiose Idee! Is doch schließlich mein Lieblingssirup :o)

    @ madameflavoursome
    Der Zweig ist die Minze aus dem Erbseneis

    @ Katja
    Banal nicht, Matcha hab ich ja schon gemacht und Cassis ist seit Neuestem auf die Liste gewandert - ich würde allerdings kein Rätsel draus machen, da haste Recht ;o)

    AntwortenLöschen

Moin!
Kommentare, die Werbelinks enthalten (Links, die auf kommerzielle Seiten verlinken und keinen Bezug zum Beitragsthema haben, sondern lediglich der Werbung dienen), werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Mein Blog dient nicht als kostenlose Werbeplattform!

Seid bitte so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich zur Ansprache nutzen kann - vielen Dank!