Blogroll

Erdbärchen

Nich lang schnacken, Kopp in' Nacken!
Angesichts der momentanen Temperaturen spar ich mir alle überflüssigen Worte und lege Euch dieses Erdbeer-Buttermilch-Getränk dringend ans Herz - frisch, fruchtig und ganz fix gemacht, genau das Richtige für dieses tropische Klima.


Zutaten
600 g Erdbeeren
50 g Himbeermark
300 ml Buttermilch
Saft einer halben Limette
Puderzucker nach Geschmack
Eiswürfel

Zutaten
500 g Erdbeeren pürieren und mit Himbeermark, Limettensaft und Buttermilch aufmixen, nach Geschmack evtl. zuckern und für einige Stunden kalt stellen.
Vor dem Servieren 100 g Erbeeren in Scheiben schneiden, unten in die Gläser geben und mit der Erdbeer-Buttermilch und Eiswürfeln servieren. 


Die Beiden (Paul & Emma) mögen diese Hitze übrigens mindestens genauso wenig wie mein Mitesser und ich, mit dem Unterschied, dass ein Erdbärchen den Beiden leider keine Erfrischung verschafft.
Nicht auf dem Bild Rita, die tagsüber nicht unter dem Bett hervorkommt, sondern sich erst nach Sonnenuntergang wieder blicken lässt. 
Ich mag Frühling, Herbst und Winter, ich mag keinen Sommer!

Quelle: lecker.de

Kommentare

  1. Wow, da hab ich jetzt Lust drauf. Ich glaub, ich muß nachher am Bahnhof Buttermilch kaufen ... :)

    AntwortenLöschen
  2. Gab's bei mir auch heute Morgen schon, allerdings nur Erdbeeren und Bananenshake - mit viel Eis. Hier hat es gerade ein paar Tröpfen geregnet, aber es ist nicht gerade besser geworden. Rita kann ich gut verstehen :-))

    AntwortenLöschen
  3. Genau das richtige Getränk für diese Temperaturen!

    Wo ist eigentlich die Abkühlung, die heute Nacht hätte kommen sollen? Hier knallt schon wieder die Sonne. :-(

    AntwortenLöschen
  4. @ Robert
    Wie süß, Du hast völlig Recht :o)

    @ Hesting
    Denn man los, noch isses draußen ja auszuhalten

    @ Alex
    Hier ist noch kein einziger Tropfen runter gekommen und dabei brauchen wir hier wirklich mal n büschen Regen :o(

    @ Eva
    Hier ist die Sonne auch grad raus gekommen, glücklicherweise weht noch n büschen Wind ...

    AntwortenLöschen
  5. Die Hitze ist schrecklich!!!
    Ich bin auch nur bis 25° kompatibel... *ächz*
    Meine Katze ist auch verschwunden und ward nicht mehr gesehen... Wenn ich ein Fell hätte, wär ich bei der Hitze nicht so wasserscheu...
    Sieht aber ziemlich lecker aus, was du da gemixt hast... :)

    AntwortenLöschen
  6. Heidi, die II.4. Juli 2010 um 12:19

    Moin Steph - das ist ja mal die Härte...
    dieses Wetter und dann dieses Getränk - und aber auch so gar nix davon im Haus... :-(
    Naja - wenigstens das Sprudelwasser hat schon mal den Sprung in den Kühlschrank geschafft - aber das nützt ihm nix - ich finde es....
    Ansonsten fühle ich mich eher wie Deine beiden Mitbewohner.. (such' mal nach dem Reißverschluss im Pelzmantel... - vornehm geht die Welt zu Grunde)...

    Einen schönen Sonntag wünscht Euch
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Zutaten sind schon im Mixer und warten darauf, mich abzukühlen.

    Meine Meerschweinchen sehen übrigens genauso geschafft aus wie deine Katzen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe zum Glück alles zu Hause. das mache ich mir heute noch. Deine Katzen sind ja süß...

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir hört der Spaß auch bei 26 Grad auf und mein Hund ist in den Keller gezogen.
    Buttermilch gibt es noch nicht so lange in meiner Küche, aber das hier kann ich mir sehr gut vorstellen und werde es gleich nächste Woche machen.
    VG,
    Claudi

    AntwortenLöschen
  10. Schade, ich hätte doch ein paar Erdbeeren einfrieren sollen! Da gibts gar nix, so im Liegestuhl im Schatten auf der Terrasse würde ich JEDERZEIT an einem Erdbärchen ziehen! Seufzzzz..........

    AntwortenLöschen
  11. @ Llynnya
    Paul verbringt zwar einen ansehnlichen Teil des Tages in der Badewanne (der Herr beliebt fließendes Wasser direkt aus dem Hahn zu trinken, Wasser aus den Näpfen ist Bäh), zum Baden hat er sich aber noch nicht überreden lassen - versteh ich auch nicht ;o)

    @ Heidi
    Wasser ist eh die beste Erfrischung und heut war's ja auch glücklicherweise nicht ganz so heftig. Ich hoffe, Du hattest ein schönes Wochenende!

    @ Frau Schmunzel
    Bei diesem Wetter sind Pelzträger im Allgemeinen nicht zu beneiden. Ich bürste meine Katzen schon verstärkt, in der Hoffnung, dass sie dadurch n büschen weniger aufheizen.

    @ Isi
    Die wirken nur so weil sie schlafen, dabei haben sie, bzw. Paul es faustdick hinter den Ohren ;o)

    @ Claudi
    Ich kann Deinen Hund sehr! gut verstehen, würd ich auch am liebsten machen.
    Buttermilch gibt es in meiner Küche auch nur selten, meist zum Backen oder neuerdings mal ab und zu für ein Getränk - pur ist Buttermilch für mich ein absoluter Graus ;o)

    @ Micha
    Stimmt, mit eingefrorenen Erdbeeren klappt das natürlich auch prima - schade, schade, dass mein Gefrierschrank so winzig ist :o(

    AntwortenLöschen

Moin!
Kommentare, die Werbelinks enthalten (Links, die auf kommerzielle Seiten verlinken und keinen Bezug zum Beitragsthema haben, sondern lediglich der Werbung dienen), werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Mein Blog dient nicht als kostenlose Werbeplattform!

Seid bitte so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich zur Ansprache nutzen kann - vielen Dank!