Schneeflöckchen

Die Zeit bis Weihnachten ist ja mittlerweile sehr überschaubar und ich hab immer noch 3 Keks-Rezepte in Petto, also wird es in den nächsten Tagen etwas kekslastig - irgendwie muss ich die Rezepte vor Weihnachten ja noch unterbringen ;o)
Dieses Keksrezept reiht sich in die große Schar der sehr unkomplizierten, einfachen Kekse, die ich so sehr mag, ein- keine Ausstecher, kein besonders ordentliches Arbeiten -> ganz nach meinem Geschmack ;o)

Zutaten
250 g Butter
100 g Puderzucker
2 Vanilleschoten
120 g Mehl
250 g Speisestärke
100 g Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
Butter und Puderzucker schaumig rühren. Die Vanilleschoten längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und unterrühren. Mehl und Speisestärke mischen, zur Buttermischung geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach zu 3 cm dicken Rollen formen und 30 Minuten kühl stellen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Jeweils 1 cm dicke Scheiben von den Rollen schneiden und diese zu Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Minuten backen.
Die erkalteten Kugeln mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare:

Milliways hat gesagt…

Hach, ich werd' gerade total sentimental *g*

Mit Schneeflöckchen hatte ich meine Backpremiere. Zu meinem 7. Geburtstag hatte ich ein ganz tolles Backbuch geschenkt bekommen und daraus musste sofort das erste Rezept ausprobiert werden... so kam es, dass es mitten im Hochsommer Schneeflöckchen gab 8).

Frau Nilsson hat gesagt…

Oh, lecker!

Anonym hat gesagt…

Erinnert mich ein bisserl an Vanillekipferl.....
VG,
Claudi

peppinella hat gesagt…

für mich ist kein keks-rezept unkompliziert. ich vermassel jedes. dabei sehen deine kekse doch so zum anbeissen aus!

Steph hat gesagt…

@ Milli
Diese Schneeflöckchen können ruhig das ganze Jahr über schneien ;o)

@ Claudi
Wir machen Vanillekipferl immer mit Mandel- und Nussgries, die Schneeflöckchen sind da noch ne Spur simpler.

@ Peppinella
Wer so tolle Pasta zaubern kann wie Du, kann auch backen ;o)

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben