Blogroll

Fisch in Teufels Küche

Als überzeugte Muschelschubserin bin ich natürlich auch begeisterte Fischesserin - angesichts der immer massiveren Überfischung der Weltmeere bleiben aber trotz üppig bestückter Verkaufsauslagen nicht allzu viele Fischarten übrig, die man als verantwortungs- bewusster Verbraucher guten Gewissens kaufen kann.

Greenpeace hat zu diesem Thema einen sehr interessanten Fischratgeber herausgegeben, in dem die in Deutschland am häufigsten angebotenen Fischarten aufgelistet und entsprechend ihres Vorkommens und ihrer Fangmethoden bewertet wurden.

Wer mehr wissen möchte, der sollte noch einen Blick in das Greenpeace-Infoblatt Supermärkte im Vergleich, sowie einen Artikel des WWF zu diesem Thema werfen.

Keine Kommentare

Moin!
Kommentare, die Werbelinks enthalten (Links, die auf kommerzielle Seiten verlinken und keinen Bezug zum Beitragsthema haben, sondern lediglich der Werbung dienen), werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Mein Blog dient nicht als kostenlose Werbeplattform!

Seid bitte so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich zur Ansprache nutzen kann - vielen Dank!