Das Rezeptebuch hat ein neues Gewand!

Das Rezeptebuch kennt Ihr ja sicher alle, das muss ich Euch bestimmt, bzw. hoffentlich nicht mehr vorstellen, weil Ihr dort längst schon alle regelmäßig nach neuen Leckereien aus der Foodbloggerszene stöbert. Worüber ich Euch heute aber unbedingt etwas erzählen muss, das ist der Frühjahrs- putz, der in den letzten Monaten hinter den Kulissen statt- gefunden hat, denn da hat sich enorm viel getan. Ich freue mich riesig darüber und hoffe, dass auch Ihr das neue Rezeptebuch ganz toll findet und noch lieber und häufiger nutzt als bisher schon!


Was ist alles neu?

Der quadratische Bilderzuschnitt gehört ab sofort der Vergangenheit an! Bisher musstet Ihr Eure Bilder ja immer quadratisch zuschneiden um sie hochzuladen oder habt in Kauf genommen, dass die Software einen automatisierten Zuschnitt vornimmt. Leider ist es dadurch immer wieder mal vorgekommen, dass das eigentliche Motiv nicht mehr gut zur Geltung kam und wir die Bilder deshalb nicht veröffentlichen konnten. Damit ist jetzt aber ein für allemal Schluss, denn seit heute könnt Ihr die Bilder genauso hochladen, wie Ihr sie auch im Blog eingebunden habt - Querformat, Hochformat, Quadratisch, alles kein Problem mehr!
Wenn Ihr dezente Ränder um Eure Bilder habt oder wie ich abgerundete Ecken, ist das ebenso kein Problem wie Signaturen. Vorausgesetzt, sie sind nicht zu dominant, denn im Vordergrund soll natürlich nach wie vor das eigentliche Motiv stehen. 

Ein weiterer Punkt, der verbessert wurde, ist die Suchfunktion. Zu allererst, sie funktioniert wieder (Yeah!) und das auch noch richtig gut. Sobald Ihr jetzt einen Suchbegriff eingebt, erscheint unter dem Suchfeld ein Feld, in dem zuerst Tags mit diesem Suchbegriff erscheinen und direkt darunter einige Rezepte. Mit der Zeit werden sich die Ergebnisse auf jeden Fall noch verbessern, denn die Tags werden nach und nach alle noch überarbeitet, aber für den Anfang ist das schon einmal richtig gut. 

Viele von Euch haben in den letzten Monaten die Markierfunktion vermisst, die ist ab sofort auch wieder verfügbar. Ihr könnt also wieder Rezepte auf einer Favoritenliste speichern, indem Ihr auf das kleine weiße Fähnchen in der linken oberen Bildecke klickt. 
Die Liste könnt Ihr dann rechts oben im Klappmenü unter "Favoritenliste" anklicken nd habt direkten Zugriff auf Eure Nachkochliste.  

Wenn Ihr Euch das erste mal im neuen Rezeptebuch einloggt, werdet Ihr ein neues Passwort anfordern müssen, das ist kein Versehen oder ein Fehler, sondern bewusst so eingerichtet worden. Klickt dazu einfach in dem Feld, in dem Ihr das Passwort eingebt auf "Vergessen?" und folgt danach den weiteren Anweisungen.

Neben dem Rezeptebuch betreiben wir natürlich nach wie vor unsere FB-Seite, auf der wir Euch täglich einige besonders spannende Rezepte vorstellen und haben außerdem noch eine FB-Gruppe gegründet, die dem direkten Austausch von Foodbloggern und dem Rezeptebuchteam dienen soll. Dort werde ich auch noch einmal detaillierter auf alle Neuerungen eingehen, die ausschließlich die teilnehmenden Foodblogger betreffen und für die Leser nicht von Interesse sind. 
Sofern Ihr einen Foodblog betreibt und gerne aktiv etwas zum Rezeptebuch beisteuern möchtet, seid Ihr ganz herzlich eingeladen, der Gruppe beizutreten.  Bitte habt Verständnis dafür, dass diese Gruppe ausschließlich Foodbloggern vorbehalten ist.

Bei Pinterest haben wir ab sofort auch einen Account, dort werde ich die Rezepte auf verschiedenen Themenboards pinnen. Wenn Ihr aktive Pinterestnutzer seid, halten wir Euch also auch dort auf dem Laufenden.

Last, but not least, haben sich natürlich mit großer Wahrscheinlichkeit noch ein paar kleine Fehler im neuen Rezeptebuch versteckt, das lässt sich bei so tiefgreifenden Veränderungen ja leider nicht vermeiden. Wir bemühen uns aber, diese Fehler schnellstmöglich zu beheben und sind Euch sehr dankbar, wenn Ihr uns informiert, sofern Ihr etwas entdeckt, das nicht so ganz rund läuft. Schreibt uns in dem Fall gerne eine Email an redaktion@rezeptebuch.com oder, sofern Ihr einen Foodblog betreibt, meldet Euch einfach in der bereits oben erwähnten Rezeptebuch-Gruppe auf Facebook

Ich hoffe, dass Euch das neue Rezeptebuch genauso gut gefällt wie uns und Ihr dort zukünftig noch mehr tolle Rezepte finden werdet. 

Viel Spaß beim Stöbern!

Kommentare:

Jens hat gesagt…

Super,

endlich muss ich meine Bilder nicht mehr quadratisch zuschneiden.

Vielen Dank für das Update ;)

Gruß
Jens

Sibel Arend hat gesagt…

Ich freu mich auch total, dass die Bilder nicht mehr zugeschnitten werden müssen. Das war eigentlich immer der einzige Grund warum ich bei Rezeptebuch bislang nicht so viele Bilder hochgeladen habe. Das ändert sich nun. Auch die Favoriten-Funktion finde ich super.
Tolle Arbeit habt Ihr geleistet. Lob an das Team!
Liebe Grüße,
Sibel

Claudia hat gesagt…

Liebe Steph,
der neue Look im Rezeptebuch gefällt mir sehr gut! Habt ihr super gemacht!
Ich wünsch Dir noch einen schönen sonnigen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Louisa hat gesagt…

Die Seite ist ja ein Traum, da kann ich ja wieder Tauge verbringen... Toll!!! Danke

Anonym hat gesagt…

Das neue Outfit passt perfekt! Gefaellt mir sehr gut!!

Danke
LG Wilma von Pane-Bistecca

Petra B. hat gesagt…

Vielen lieben Dank für den Post, bei mir haben immer die Bilder nicht gepasst und ich bin schon verzweifelt! Werde es jetzt dann nochmal versuchen!
Liebe Grüße
Petra

Anonym hat gesagt…

Hallo Steph,

ich hab ne Frage bezühlich deinen Rezepten bzw. deinem Rezeptordnungssystem ^^

Wie ordnest und sammelst du Rezepte? Hast du Ordner mit Register, Karteikarten oder doch alles Digital?

Bei mir daheim herrscht immer ein großer Knusch mit ausgedruckten Rezepten, Rezepten aus Büchern und Zeitschriften, Schmierzettelrezepten... Ich versuch mich schon länger an einem Ordner, aber ich hab auch viele in Back-/Kochbüchern und Zeitschriften wo ich nicht weiss ob ich sie abschreiben oder ein Register/Tabelle oder ähnliches mit Titel/Buch/Zeitschrift/Seite und Thema anlegen soll (Da wird die Zeitschriftsammlung wahrscheinlich irgendwann zu groß ^^).

Gab es bei dir dazu schon einen Blogbeitrag? Wenn ja dann hab ich ihn leider noch nicht gefunden.
Ansonsten würd ich mich über eine Antwort per Kommentar oder vllt sogar über einen Blogartikel freuen.

Liebe Grüße
Mona

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben