Achtung Baustelle!

Der KuLa ist jetzt schon mitten im 5. Jahr, da wird es höchste Zeit, mal wieder n büschen zu renovieren. 
Ein paar neue Tapeten, frische Farbe hier und da und im Anschluss nochmal gründlich feucht durchwischen - das steht schon lange auf meiner ToDo-Liste. 
Wie Ihr seht, seht Ihr keine allzu großen Veränderungen, die Struktur des Blogs ist komplett erhalten geblieben, die Änderungen betreffen eigentlich nur das Design drumherum und die Kommentarfunktion, die durch die Änderungen nämlich endlich auf den neuesten (Blogspot-)Stand gebracht wurde. 
Ich bin wahrscheinlich fürchterlich altmodisch, aber ein Blog gehört für mich genau so: Contentbereich mit den Blogbeiträgen untereinander und daneben noch ein bis zwei Sidebars. Slideshows als Header, 1365 verschiedene Spalten und anderer Schnickschnack, das mag ich nicht, zumindest nicht für Blogs. Ich weiß, liest sich vielleicht etwas merkwürdig, aber so bin ich halt :-)
Die Neuerungen halten sich also sehr im Rahmen und spiegeln eigentlich nur die Entwicklung meines persönlichen Geschmacks wieder. So wie er jetzt aussieht, so gefällt mir der KuLa wieder.  Etwas klarer, nicht soviele bunte Buttons unter den Beiträgen und in der Sidebar - schlichter und vielleicht auch etwas eleganter. 
Also nicht, dass ich persönlich jetzt eleganter geworden wäre, aber frau wird ja auch nicht jünger, oder? :o)

Noch 1-2 Worte zur Änderung der Kommentarfunktion: ENDLICH ist es möglich, direkt auf Kommentare zu antworten. Ich kann mir also die langen Rattenschwänze mit @ XYZ, @ 0815, usw. usf. sparen und direkt auf Eure Fragen und Kommentare antworten - Ihr könnt das aber selbstverständlich auch :o)  
Wenn in den nächsten Tagen noch hier und da etwas klemmt, bzw. nicht so ganz passt, seht es mir bitte nach - ich bin noch beim Möbelrücken. Unter Anderem möchte ich die Schriften noch ändern und hier und da noch etwas hin und herrücken. Irgendwann kommt sicher auch noch ein neuer, hoffentlich etwas schickerer Header... 

Bevor ich es vergesse, möchte ich aber noch ein ganz großes Dankeschön an die liebe Jana loswerden, die mir immer sehr geduldig hilft, wenn ich nicht weiter weiß und ohne die mein Blog wahrscheinlich immer noch so aussehen würde wie gestern. Jana, du bist klasse - vielen Dank für Deine Hilfe und Unterstützung bei dem fiesem html-Krams! 

Ich hoffe, das neue Design gefällt Euch und Ihr schaut auch in Zukunft ab und zu bei mir rein.

Edit 01:30 Uhr *gääähn...
Nachdem der Umbau erst sehr vielversprechend begann (ich hab das ja bewusst in die Nacht verlegt, damit Ihr heut morgen direkt was zu gucken habt), hab ich von einem Moment auf den nächsten leider ein massives Problem mit Blogspot und meine Änderungen am Template werden nicht mehr akzeptiert. Immer wenn ich mein angepasstes Template abspeichern möchte, bekomme ich die Fehlermeldung: 

Hoppla, es ist ein Fehler aufgetreten. (Ach?) 
Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. (Hilft mir jetzt leider nicht wirklich weiter) 
Versuchen Sie, die Seite zu aktualisieren, um zu prüfen, ob alles wieder ordnungsgemäß funktioniert. (Bringt nix, schon mindestens 1365x probiert)
Wenn Sie weiterhin Probleme haben, empfehlen wir:  
  • Leeren Sie den Cache Ihres Browsers und löschen Sie die Cookies und versuchen Sie es dann erneut (Als ob das nicht das Erste war, was ich versucht hab...) 
  • Möglicherweise haben andere dasselbe Problem: Blogger-Hilfeforum nach Fehlercode bX-ls0kup durchsuchen (Schade nur, dass mit diesen Fehlercodes eh niemand etwas anfangen kann)
Versuche ich es hinten herum und lade das Template im Ganzen hoch (gebe es also nicht per c/p in den html-Code ein), antwortet mir Blogger, das Template wäre nicht, Obacht jetzt: wohlgeformt! Also bitte, das ist doch wohl ne bodenlose Frechheit - dieses Template is sogar ganz mächtig wohlgeformt und macht davon abgesehen in meinem Testblog, in dem ich alles probe, überhaupt keine Probleme! 
Ich stell mich sicher nicht besonders doof an und hab bisher auch immer alles alleine am Blog hinbekommen, hier stoße ich aber an meine Grenzen - sind zufällig Blogspot-Profis da draußen, die mir weiterhelfen könnten und eine Ahnung haben, weshalb Blogger nu auf einmal so rumzickt?

Geschafft! 
Wie bereits oben geschrieben, dauert es noch ein wenig bis alles 100%ig sitzt, im Großen und Ganzen isses das aber, das neue Design :o)

Kommentare:

schwiegermutterinklusive hat gesagt…

Ich finde das bewundernswert überhaupt am eigenen Blog rumzubasteln..ich glaube, da hätt ich das Bloggen längst aufgegeben. Bei Wordpress hab ich einfach ein Thema genommen und das akzeptiere ich jetzt eben so wie es ist....;-)

G.Ute´s hat gesagt…

Hallo Steph,

vielleicht hast du jetzt irgendwas auf deinem Blog drauf was das Hochladen verhindert?

Ich hatte Probleme einen Hintergrund hochzuladen und nach einigem Hin und Her ging es nachdem ich den bestehenden gelöscht habe.

Für die Renovierung drücke ich dir die Daumen ;-)

Liebe Grüsse

Ute

Christina hat gesagt…

Liebe Steph,
dasselbe Problem hatte ich mit dem Printfriendly-Gadget auch, deswegen habe ich es in die HTML-Vorlage hochgeladen. Wenn der Code "nicht wohlgeformt" ist heißt das meistens, dass geöffnete Codes nicht wieder geschlossen wurden (<...> und dann ) Wenn Du darauf achtest, müsstest Du es auch abspeichern können.
Liebe Grüße und gutes Gelingen
Christina

Christina hat gesagt…

oh Mann, weil man im Kommentar HTML-Tags verwenden kann, klappt mein Beispiel nicht... Hier nochmal mit Leerzeichen dazwischen:
< d i v > und dann < / d i v > zum Schließen

Nadja hat gesagt…

Hui, Respekt! Ich bastle sehr ungern an meinem Blogdesign herum, denn ich hab es schon mehrmals geschafft, einen teil meiner Beiträge abzuschneiden, alles zu verzerren oder Codes auf dem Blog angezeigt zu bekommen. Nein, da lass ich lieber einen Profi ran. Mit Blogger kenn ich mich leider nicht gut genug aus, um dir helfen zu können - aaaber ich finds gut, dass du umgestaltest. Ich bin auch grad am Überlegen etwas umzubauen, um mein Design etwas klarer zu gestalten :)

mobychan hat gesagt…

Was Christina gesagt hat, ist höchstwahrscheinlich der Fall, da du sagst, dass in deinem Testblog alles funktioniert geht vllt beim Kopieren was verloren?

versuch deinen Code doch mal hier zu Validieren(ich hoffe der Link ist ok hier, wenn nicht, kopier ihn dir und lösch ihn raus ;) )
http://validator.w3.org/

Das gute Stück testet auf die von Blogspot erwähnte "Wohlgeformtheit" und bringt dein Problem somit hoffentlich ans Licht^^

Liebe Grüße und viel Erfolg,
mobychan

Steph hat gesagt…

@ Christina & mobychan
Wahrscheinlich habt Ihr Recht, mich wundert nur, dass das veränderte Template in meinem Testblog völlig problemlos funktioniert.
Ich hab den Code sowohl händisch übertragen, als auch das Template im Testblog runtergeladen und dann im KuLa wieder hoch - Fehler bei der Übertragung kann ich daher eigentlich ausschließen.

Ich vermute, dass irgendetwas, was ich bereits im KuLa eingefügt habe, hakt...

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben