Blogroll

Dat wohr besonners good - September

Da hab ich mir ganz schön was eingebrockt, mit dieser monatlichen Auswahl - ich hab doch schon ein Problem damit, mich alle paar Tage für ein Rezept zu entscheiden und dann noch die besten Rezepte des Monats wählen... Puuuh!
Aber auch diesmal ist nach stuuuundenlangem hin und her überlegen eine kleine, aber feine Auswahl übrig geblieben - auch wenn es eigentlich noch mindestens 5 weitere verdient gehabt hätten ;o)

Zu diesem Kuchen muss ich sicher keine großen Worte mehr finden, einfach nur grandios lecker!
Bereits seit Jahren fest in unserem Programm, diesmal in der überarbeiteten Version.
War klar, dass diese Stangen einen Platz in der Monatsauswahl bekommen, geschmorten Zwiebeln kann ich einfach nicht widerstehen. 
Nicht nur eine Augenweide, sondern auch richtig lecker!

Kommentare

  1. Irgendwie erinnern mich die Bilder an unseren Türkeiurlaub. Naja bis auf die leckere Schokotorte

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Ich wollte gerade diesen Beitrag suchen und ich konnte ihn unter
    "das wohr besonners good" nicht finden, der letzte ist August.
    Kannst ja mal schauen, ob sich das beheben lässt.
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. @ Kathi
    Das liegt daran, dass der Beitrag und auch die Kategorie "DaT wohr besonners good" heißt ;O)

    AntwortenLöschen
  4. Ohja da hast du Recht, aber jetzt habe ich gemerkt dass der eigentliche Fehler war, dass ich gedacht habe es müsste der Monat Oktober sein und der ist auch unter "Dat wohr besonners good" nicht zu finden. Aaaaaaber es ist ja von September :D

    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Du bist der Zeit voraus, der Oktober kommt aber auch bald ;o)

    AntwortenLöschen

Moin!
Kommentare, die Werbelinks enthalten (Links, die auf kommerzielle Seiten verlinken und keinen Bezug zum Beitragsthema haben, sondern lediglich der Werbung dienen), werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Mein Blog dient nicht als kostenlose Werbeplattform!

Seid bitte so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich zur Ansprache nutzen kann - vielen Dank!