Film ab!

... oder warum ich Fleisch ausschließlich beim Demeter-Schlachter meines Vertrauens einkaufe.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi,

vielen Dank für diesen Film.

Ich bin grundsätzlich der Meinung das jeder selbst endscheiden sollte wie er mit dem Thema Fleischkonsum umgeht. Aber in zahlreichen Gesprächen verwundert mich immer wieder, wie wenig Menschen über den Ursprung ihrer Nahrung wissen und wissen wollen.

Vielleicht konntest du hiermit ein paar überzeugen sich mal damit auseinander zu setzten, welche Methoden sie mit ihrem Einkauf unterstützen.

Vielen Dank auch für deinen Blog, er ist mir immer wieder eine große Inspiration.

Viele Grüße

J.

Anonym hat gesagt…

Mein Großvater hat früher einen Wiesenhof Betrieb besessen. Ich bin aufgewachsen mit süßen Küken, die so schnell gewachsen sind, dass der Stall nach kurzer Zeit völlig verdreckt und überfüllt war. Ich erinnere mich sehr deutlich an einen heißen Sommer, ich war ungefähr neun Jahre alt, als knapp die Hälfte der Hähnchen unter der Hitze verendet sind und sich einige Tage die Leichenberge auf dem Hof stapelten.
Mit fünfzehn habe ich beschlossen, Vegetariern zu werden. Noch heute dreht sich mir der Magen um, wenn ich den Geruch von Grillhähnchen in der Nase habe.

mia hat gesagt…

Hallo,

ich muss sagen, mittlerweile ist dein Blog ja zu meiner täglichen Inspiration geworden und deine Pfannenfladenbrote gibt es jetzt shcon überall im Freundeskreis. Und wir sind alle begeistert. Mit Fleisch hatte ich eigentlich schon immer dieses Problem, woher etc. Leider wars mir aus finanziellen Gründen nicht immer klar, drauf zu achten. Allerdings, eins steht fest, bei uns herrscht absofort ein klares Wiesenhof VERBOT. Danke für den Beitrag. Aufrütteln hilft.

 

Nachbarschaft

Auswärts

Vorratskammer

Ahornsirup Ajvar Anchovis Apfelessig Apfelsaft Auberginen Avocado Balsamico Biber Salçası Bier Birnen Blauschimmelkäse Blüten Bohnen Brokkoli Brombeeren Brunnenkresse Buchweizen Bulgur Buttercreme Buttermilch Bärlauch Campari Cassis Champignons Chinkiang-Essig Cidre Cognac Coppa Couscous Crème fraîche Curry Eier Eierlikör Erdbeeren Erdnüsse Espresso Fenchel Feta Filoteig Fisch Fischfond Fischsauce Forelle Fregola Frischkäse Fruchtpulver Frühlingszwiebeln Geflügel Gemüsebrühe Gin Glasnudeln Granatapfel Grand Marnier Grapefruit Grieß grüne Bohnen grüner Spargel Guinness Gurke Gurken Hackfleisch Haferflocken Hartkäse Hefeteig Hering Hibiskus Himbeeren Holunder Hühnchen Hühnerbrühe Hülsenfrüchte Ingwer Innereien Invertzuckersirup Joghurt Johannisbeeren Kaffee Kakaonibs Kakaopulver Kapern Karotten Kartoffeln Kaviar Kerbel Ketjap Manis Kichererbsen Kichererbsenmehl Kohl Kohlrabi Kokosöl Koriandergrün Krabben Kresse Krustentiere Käse Kürbis Kürbiskerne Kürbiskernöl Lachs Lachsforelle Lauch Leber Lemon Myrtle Limette Linsen Macadamianüsse Mais Mandeln Mango Mangold Maronen Marsala Marshmallows Marzipan Mascarpone Matjes Mayonnaise Meerrettich Miesmuscheln Milchpulver Minze Mohn Mu-Err-Pilze Muscheln Muscheln und Meeresfrüchte Mönchsbart Noilly Prat Nüsse Obstbrand Ochsenschwanz Oliven Orangen Orangenextrakt Paprika Pastinaken Pastis Petersilienwurzel Pflaumen Pilze Pinienkerne Pistazien Polenta Portwein Prosecco Quark Quinoa Radieschen Reis Reisessig Rhabarber Ricotta Rind Rinderfond Rosinen Rosmarin Rote Beete rote Zwiebeln Rotkohl Rotwein Rucola Räucherfisch Safran Sahne Saibling Salzhering Salzzitronen Sauerkraut saure Sahne Schalotten Schinken Schmorgurken Schokolade Scholle Schwein Sellerie Senf Sesam Sesamöl Shao Xing Shiitake-Pilze Sojasauce Sojasprossen Sonnenblumenkerne Spargel Speck Spinat Steckrübe Sumach Süßkartoffeln Tahini Tofu Tomaten Topinambur Vanilleextrakt Walnüsse Wassermelone Weichkäse Wein Weißkohl Weißwein Whisky Wild Wildschwein Wirsing Yufkateig Zitrone Zucchini Zuckerrübensirup Zwetschen Zwiebeln Äpfel

Die beliebtesten Beiträge des letzten Monats

Translate

Lieferdienst

Vorratskeller

Nach oben