Blogroll

Ich packe meinen Koffer ...

... und ziehe um!

Seit einer Ewigkeit schon nervt mich die unendlich lange URL des KuLa, http://www.kuriositaetenladen.blogspot.com ist einfach viel zu lang, viel zu umständlich und überhaupt sieht das doof aus ;o)
Seit Freitag erreicht Ihr den KuLa daher am Besten unter meiner neuen Adresse www.kuriositaetenladen.com, die Blogspot-Adresse wird zwar auch weitergeleitet, wer auf Nummer Sicher gehen möchte, der sollte die URL aber besser aktualisieren. 

Durch den Umzug, bzw. im Zuge dessen, ist mir vorgestern meine komplette Blogroll abhanden gekommen, die war auf einmal futsch. Noch schlimmer war zwar, dass ich mir gegen 2.00 Uhr nachts das gesamte Layout zerschossen hab - mein altersschwaches Herz verträgt solche Schocks nicht mehr - aber das ließ sich glücklicherweise recht fix wieder beheben... 
Ich hab die mir bekannten deutschen Foodblogs zwar mittlerweile wieder zusammen-getragen (die englischsprachigen folgen nach und nach), falls mir aber doch einer durch die Lappen gegangen ist, der vorher auch in der Liste verlinkt wurde, einfach Bescheid sagen.
Ansonsten sind dort aktuell 180 200 207 213 deutschsprachige Foodblogs (ich wusste gar nicht, dass es soooo viele gibt) verlinkt, das sollte als Lesefutter also erstmal reichen ;o)

Ich werd jetzt mal schaun, dass ich mich in meinem neuen Eigenheim einlebe und dann gibt's morgen auch wieder was zu Essen, nachdem der Freitags-Beitrag wegen der Probleme bei Blogspot ausgefallen ist. 

Wir sehn uns!  

Kommentare

  1. Vielen Dank für's Verlinken. :-)
    Ja, ne Adresse mit blogspot am ende kann mitunter gaaaanz schön lang werden. Ich weiß, wovon du sprichst! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Umzug!!! Es war ja eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann es dich in dein eigenes "Haus" verschlägt! ;) Es scheint aber alles noch da zu sein & dass es am Anfang noch ungwohnt ist und auch noch nicht alles an seinem Platz ist, ist doch normal. Ich bin auf jeden Fall gespannt, welche Neuerungen sich dank der vielen neuen Möglichkeiten ergeben. GLG

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Heim! Am Freitag ist mir nur der neue Header aufgefallen, sehr schön (obwohl ich den Apfel auch immer sehr mochte). Und dieses Törtchen ist niedlich in der Adresszeile (wie auch immer das heißen mag), viel schöner als das Blogger-B (war da nicht am Wochenende schon ein Besteck?)

    AntwortenLöschen
  4. @ RaEdU
    Ich glaub, kaum Jemand kann das mit der langen URL so gut nachvollziehen wie Du ;o)

    @ My Colorful Bubble
    Vielen Dank! :o)
    Im Großen und Ganzen wird sich im KuLa sicher nicht viel verändern, eigentlich gefällt der mir so wie er ist ziemlich gut ... Aber man soll ja niemals nie sagen ;o)

    @ Ronja
    Juhuu, noch Jemand, der das Törtchen mag :o)
    Sowohl Header, als auch Favicon (so heißt das Törtchen-Symbol) werden sich in der nächsten Zeit immer mal wieder ändern, ich hab schon einige Header gebastelt und gaaaanz viele tolle Favicons gefunden, die ich bei Gelegenheit immer mal wieder austauschen werde - das Törtchen kommt aber garantiert immer wieder, das mag ich am Liebsten ;O)

    AntwortenLöschen
  5. @Steph: Ja, das Törtchen finde ich auch total niedlich! (Auch wenn ich sonst bisher nur das Besteck gesehen habe.)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Törtchen ist toll! :-)) Und mein Lesezeichen hab ich auch geändert. Guten Einzug ins neue Heim!

    AntwortenLöschen
  7. ist auch vieeeeeeeeeeeel besser für SEO :)
    Viel Spass in der neuen Heimat...

    AntwortenLöschen
  8. @ Zuckererbse
    Vielen Dank!
    Ich bin auch ganz hin und wech von dem Törtchen, sowas von hübsch das kleine ;o)

    @ Uwe
    Dieser SEO-Krams is mir total Schnuppe, mir ging's eigentlich nur um die hässliche URL ;O)

    AntwortenLöschen

Moin!
Kommentare, die Werbelinks enthalten (Links, die auf kommerzielle Seiten verlinken und keinen Bezug zum Beitragsthema haben, sondern lediglich der Werbung dienen), werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Mein Blog dient nicht als kostenlose Werbeplattform!

Seid bitte so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich zur Ansprache nutzen kann - vielen Dank!