Aus meiner Bücherkiste: Schöne Geschäfte - Außergewöhnliche Läden in Hamburg

Ich sag's ja immer wieder, ein Schlachter des Vertrauens ist Gold wert. 
Neuerdings gibt es bei meinem Schlachter nicht mehr nur Fleisch, Wurst, Pasteten und andere Leckereien, sondern auch Bücher. Ok, eigentlich nur ein Buch, dafür ist dieses Eine umso interessanter und für alle Norddeutschen aus Hamburg und umzu (Achtung bremisch!) quasi unverzichtbar.

Mathias Turm porträtiert in seinem Buch 37  außergewöhnlich schöne Hamburger Geschäfte, die sich durch ein besonders individuelles Angebot, schönes Ambiente und persönlichen Kundenkontakt auszeichnen. Ich muss sicher nicht extra erwähnen, dass unser Fleischer Harms ebenfalls in diesem Buch vorgestellt wird? ;o)

Traraaaa, das isser, unser Fleischer Harms! Und Mathias Turm hat vollkommen Recht, wenn er schreibt, dass sich ein Besuch der Fleischerei nicht nur wegen des außergewöhnlich guten Fleisches und Services (das schließt seine Frau  selbstverständlich mit ein) lohnt, sondern auch die wunderschönen Verkaufsräume ein wahres Schmuckstück sind.

Neben Fleischer Harms werden noch einige andere meiner Lieblingsgeschäfte vorgestellt, wie etwa das Eppendorfer Haushaltsstübchen, die Kaffeerösterei Burg oder das Kräuterhaus, von anderen Geschäften hab ich noch nie etwas gehört oder schon ewig vor, mal hin zu gehen.
Die "Schönen Geschäfte" sind ein ganz tolles Nachschlagewerk für alle, die gerne abseits von großen Kaufhäusern mit standartisiertem Angebot und unpersönlichem Service einkaufen. 
In der nächsten Zeit werden wir sicher  wieder mehr Bummeln und einige der vorgestellten Geschäfte besuchen - Auswahl genug ist ja jetzt vorhanden :o)

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

Metzgereien mit solch schönen Delfter-Kacheln sind selten geworden.

Eva hat gesagt…

Oh, danke für diesen Buch-Tipp!! Das interessiert mich sehr.

Susa hat gesagt…

Da muss ich mal bei meinen Händlern des Vertrauens suchen, das sieht nach einen netten Gastgeschenk aus. Sweet Suburbia hat übrigens auch einen Online-Shop, aber dort vor Ort zu stöbern, macht natürlich mehr Spass.

(Ach, und die Liste für den Hk-Blog habe ich nicht vergessen, bin nur technisch zu unbegabt, sie einzufügen...)

Bengelchen hat gesagt…

Tolles Buch! Ob es so was auch für München gibt? *suchengeh*

George hat gesagt…

Ich finde es faszinierend, dass in einer wirtschaftlich spannenden Zeit - um es mal ganz vorsichtig auszudrücken - ein Buch über Einzelhändler veröffentlicht wird. Abgesehen davon, dass es sehr gut ausschaut, hoffe ich, dass es Kunden dorthin führen wird, und nicht bald nur noch ein sentimaler Rückblick auf eine gute Zeit in Hamburg war.

Auch als Nicht-Regionaler Danke fürs zeigen!

Hennii hat gesagt…

Das Buch ist ja sehr schön, trotzdem ich Ewigkeiten Hamburger bin, ist mir dieses Buch noch nicht über den Weg gelaufen. Werde auf die Suche gehen und mir die erwähnten mir noch unbekannten Lädchen ansehen. Klar, als "Einzelhändler" kann man nur noch mit besonderem Angebot und Ambiente überleben.

Steph hat gesagt…

@ Robert
Da hast Du Recht, ich kenne auch keine andere Fleischerei, die so schön ausgestattet ist.

@ Eva
Gern geschehen! Ich hab mir schon gedacht, dass das Buch etwas für Dich ist :o)

@ Susa
Das Buch ist noch ganz frisch, kann also sein, dass es noch nicht überall erhältlich ist.
Im HK-Blog kann leider nur der, der den Artikel geschrieben hat, eine Änderung vornehmen, das wär in dem Fall also ich. Wenn Du noch ein paar nette Einkaufsquellen hast, schick mir einfach ne Mail und ich füg die hinzu.

@ Bengelchen
Wer weiß, vielleicht gibt's das tatsächlich.

@ George
In Hamburg gibt es eine sehr ausgeprägte Einzelhändler-"Szene", vielleicht ist es daher für ein solches Projekt prädestiniert.

@ Hennii
Das Buch ist ja auch ganz neu auf dem Markt ;o)

Anonym hat gesagt…

Beneidenswerte Einkaufsquellen.
VG,
Claudi

Steph hat gesagt…

@ Claudi
Ihr habt in Köln doch sicher ähnlich gute Quellen, oder?

Anonym hat gesagt…

Joaah, aber da ich außerhalb wohne, komme ich nicht oft in den Genuß.
VG,
Claudi

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben