Blogroll

Jetzt geht's los: Hamburger Hobbyköche ab an den Herd!

Fremdkochen Pfifferlinge

Ich muss/will jetzt mal nicht ganz uneigennützig die Werbetrommel rühren - also Obacht bitte!

Schon länger spielen einige Nordlichter aus Hamburg und umzu mit dem Gedanken, sich regelmäßig unregelmäßig in Hamburg in einer Mietküche zum Kochen zu treffen. Wir möchten voneinander miteinander lernen, Rezepte austauschen, unsere Kochkünste erweitern und Spaß haben.

Es ist nicht unbedingt unser Anliegen eine Kochgruppe mit einem starren Teilnehmerstamm zu gründen, sondern wir wollen das Ganze etwas offener gestalten.
Das Thema des bevorstehenden Treffens wird jeweils im Hamburg kocht!-Blog bekannt gegeben und Jeder, der sich dafür interessiert, kann sich dann melden.
Insgesamt fasst die von uns gemietete Küche ca. 20 Personen, sollte es mal vorkommen, dass sich mehr Interessierte melden, als Plätze vorhanden sind, entscheidet nicht das Los, sondern die Reihenfolge der Anmeldung.
Natürlich freuen wir uns sehr, wenn sich auch Hobbyköche finden, die regelmäßig bei uns reinschauen.

Bisher gibt es bei Hamburg kocht! noch nicht ganz so viel zu sehen, das wird sich aber hoffentlich bald ändern. Dann wollen wir dort nämlich nicht nur Treffen ankündigen und planen, sondern auch vergangene Treffen resümieren, Rezepte mit hoffentlich vielen Bildern vorstellen, Veranstaltungen in Hamburg und umzu ankündigen, usw. usf.

Hamburg kocht! soll ein Gemeinschafts-Blog werden, an dem sich auch andere Kochinteressierte beteiligen können, die selbst keinen eigenen Blog haben. Wenn also Interesse besteht, bitte melden ;o)


Momentan stecken wir gerade in der Menüplanung für das erste Treffen, das am 30.10. stattfinden soll. Wenn wir uns auf ein Menü geeinigt haben, werden wir es bekanntgeben.

So, und nun hoffen wir, dass vielleicht der Ein oder Andere Lust hat, mal bei uns reinzuschauen und mit uns die Herdplatten zum Glühen zu bringen.

Kommentare

  1. Oh klasse, darauf hab ich gehofft :o)
    Du solltest unbedingt nebenan vorbeischauen, da steht schon ein büschen mehr

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich gespannt und werds im Auge behalten!

    AntwortenLöschen
  3. Nicht nur im Auge behalten - Mitmachen! :o)

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, wie gesagt, ich mach mit!!!

    AntwortenLöschen
  5. Och mahaan, wieso ist HH soweit weg? Am 30.10. könnte ich eh nicht, weil am 31. ein Freund hier heiratet, wäre ein bißchen zu stressig :-/ Aber für die anwesenden wird es bestimmt lustig :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich werd eine Portion für Dich mitessen und vielleicht klappt es ja ein anderes Mal

    AntwortenLöschen
  7. ...ich werde mich bestimmt auch anmelden. Berlin - Hamburg ist ja nicht unbedingt die entfernung. Da lässt sich bestimmt was machen. Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  8. Da würden wir (meine Frau und ich ) wirklich gern mitmachen, Wohnort ja in der Nähe, aber wie???
    Danke für Hinweise und Gruß
    JOK

    AntwortenLöschen
  9. @ Jutta
    Das wär prima, dann würden wir als nächstes einen Back-Abend planen :o)

    @ JOK

    Im Hamburg kocht-Blog erfährst Du alles weitere

    Hamburg kocht!-Blog

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee, für die wir gern auch in unserem Blog werben. Ich hoffe, das ist OK!?

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee finde ich auch toll! Leider liegen zwischen München und Hamburg doch einige Kilometer! Schade, aber vielleicht lässt es sich irgendwann mal mit einem Besuch verbinden!

    AntwortenLöschen

Moin!
Kommentare, die Werbelinks enthalten (Links, die auf kommerzielle Seiten verlinken und keinen Bezug zum Beitragsthema haben, sondern lediglich der Werbung dienen), werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Mein Blog dient nicht als kostenlose Werbeplattform!

Seid bitte so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich zur Ansprache nutzen kann - vielen Dank!