Tastespotting und Foodgawker - gibt's solche Seiten eigentlich auch für den deutschsprachigen Raum?

Ich weiß, die Bloggergemeinde ist international und Englisch sehr weit verbreitet, trotzdem gibt es sicher viele deutschsprachige Blogger die des Englischen nicht fließend mächtig sind und sich am Liebsten auf deutschsprachigen Seiten herumtreiben.
Nun gibt es ja eine Reihe von Portalen wie Genussblogs und andere Verzeichnisse, wo die neuesten Posts aufgelistet werden, bisher hab ich aber keine deutschsprachige Homepage im Stil von Tastespotting oder Foodgawker gefunden, also Bildergalerien, die direkt zu den entsprechenden Blogs verlinken.
Ich stöbere unheimlich gern stundenlang bei Tastespotting und hab auf diese Weise schon so manches Schätzchen gefunden - eine wunderbare Abendbeschäftigung ;o)

Gibt es bereits ein deutschsprachiges Pendant? Vielleicht hab ich es ja bisher nur noch nicht gefunden und Ihr könnt mir auf die Sprünge helfen.
Falls es eine solche Seite noch nicht gibt - hat nicht zufällig Jemand Lust, eine zu basteln? Es gibt doch so unglaublich viele tolle Rezepte in den deutschsprachigen Blogs, die in einer Galerie prima präsentiert werden könnten - Bilder sagen halt doch mehr als Worte und animieren im Idealfall zum Nachkochen.

Nachtrag: Mittlerweile gibt es das Rezeptebuch, eine deutsche Version von Tastespotting & Co.

Rezeptebuch

Kommentare:

Sivie hat gesagt…

Ich gehe auch häufig dieser schönen Abendbeschäftigung nach. Der Zeitfresser schlechthin. Dadurch ist mein Rezeptbestand auch schon so groß. Nur Rezepte von interessanten speichern geht natürlich schneller als wenn man auch kommentiert. Leider kenne ich keine entsprechende deutsche Seite.

Alin hat gesagt…

Hallo Steph,

sowas liegt momentan bei uns im Brutkasten. Wenn Du mir Deine E-Mail Adresse zukommen lässt, dann würde ich Dich gerne zur Testversion einladen.

Steph hat gesagt…

Oh, das hört sich ja gut an! An wen soll ich meine Email-Adresse schicken?

Alin hat gesagt…

@steph: bitte an info at huettenhilfe.de

Sivie hat gesagt…

Das ist ja ein Lichtschein am Horizont ;-)Wäre schön, wenn das was wird.

Schnuppschnuess hat gesagt…

Da weiß ich ja jetzt, wo ich meine Abende verbringen kann, wenn mir langweilig wird, hüstel...

Anne hat gesagt…

Hallo,

ich blogge selber auch nur auf Englisch, eben weil ich meine meiste Traffic von foodgawker und Co. bekomme. Hat sich aus der Idee bei der huettenhilfe.de denn was gemacht. Ich habe bei einem Blick auf die Seite nichts derartiges gesehen. Wäre ja echt mal eine Idee, soetwas für den deutschsprachigen Raum zu bauen!
Allerdings geht es ja bei foodgawker und Co. nicht nur um die Rezepte, sondern in die Gallerie kommt ja nur der, welcher wirklich schon an proffessionalität annähernder BIlder macht.

Liebe Grüsse

Steph hat gesagt…

@ Anne
Tatsächlich ist das genannte Projekt seit mittlerweile fast 2 Jahren online.
Das Rezeptebuch umfasst mittlerweile über 2000 Einträge und wird sehr gut angenommen.
Ich bekomm zwar sehr viel mehr Traffic wenn ich bei Foodgawker & Tastespotting etwas veröffentliche, aber n büschen was kommt auch durchs Rezeptebuch zusammen.

TofuTante hat gesagt…

Cool, ich habe nach so etwas wie dem deutschen FoodGawker gesucht - klasse, dass ich es jetzt gefunden habe!

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben