Schoko-Schock-Muffins


Viel zu klein um zu teilen ;o)

Zutaten
200 g dunkle Schokolade
100 g Butter
200 ml Milch
100 ml Sahne
1 Ei

50 g Zucker

200 g Mehl
1 EL Maisstärke
2 TL Backpulver
1 TL Natron
3 EL Kakaopulver
1 Paket Schokotröpfchen
1 Prise Salz

Zubereitung

Die Schokolade zusammen mit der Butter vorsichtig im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Mehl, Maisstärke, Backpulver, Natron, Kakaopulver und Schokotröpfchen in einer zweiten Schüssel verrühren.
Milch, Sahne, Zucker, Salz und das Ei verquirlen, die Mehlmischung kurz unterheben, so dass die Zutaten gerade vermengt sind und auf 12 Muffinförmchen verteilen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Kommentare:

homemade hat gesagt…

Hallo Steph,
die Kinder wollten Schokomuffins und haben gleich gesagt " schau doch mal im Kula nach, da gibt es sicher ein gutes Rezept".
Recht hatten sie ;o)
Ich hab es nur geringfügig am meine Vorräte angepaßt, und perfekt- wie immer.
Lg., Daniela

Steph hat gesagt…

Hach, das geht wirklich runter wie Öl - einen ganz lieben Gruß an Deine Kinder, die haben wirklich einen ganz besonders guten Geschmack! :o)

Anonym hat gesagt…

Hallo Steph,

das rezept gestern entdeckt und heute ausprobiert. LECKER!!!

DANKE!
Nicole

 

Nachbarschaft

Auswärts

Nach oben